ndn score

2

/ 54021
By rp-online -- 2018.10.10. 16:30 in category (Number of votes: 0)

Start der Frankfurter Buchmesse: Der Buchbranche geht es so schlecht wie nie

Am Mittwoch beginnt die weltgrößte Buchmesse in Frankfurt. Ein Riesenspektakel rund ums Buch. Doch noch nie ging es der Branche so schlecht, die seit 2013 rund 6,4 Millionen Buchkäufer verloren hat. ...
Veröffentlicht von: rp-online - Wednesday, 10 October
Ältere artikel Start der Frankfurter Buchmesse: Der Buchbranche geht es so schlecht wie nie
  • Neu in der letzten 2 hour
  • Vom Stochern in der Schuld zum Wirtschaftswunder n24 Panorama (Heute) - Die Bundesrepublik ist noch Zukunft, als am 1. August 1948 die erste Ausgabe der WELT AM SONNTAG erscheint. Der Krieg ist verloren, den Menschen geht es schlecht. Beim Wiederaufbau stochern...
  • Older News
  • 0:21 lebensArt - Moderation: Clarissa Stadler 3sat (3 Tag vor) - Eine verhängnisvolle Affäre Was darf die Kunst? Nationalismus contra Weltoffenheit Die Frankfurter Buchmesse als Schauplatz gegenwärtiger Gesellschaftskonflikte Geehrt: Aleida & Jan Assmann Die Gewinner des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels From...
Neueste Nachrichten
  • WTA-Saisonfinale: Wozniacki wahrt Halbfinal-ChanceTitelverteidigerin Caroline Wozniacki hat beim WTA-Saisonfinale in Singapur ihre Chancen auf das Halbfinale gewahrt. Die Australian-Open-Siegerin aus Dänemark bezwang in der Weißen Gruppe nach ihrer Auftaktniederlage gegen die Tschechin Karolina...
  • Ingolstadt trennt sich von Sportdirektor Angelo VierZweitliga-Schlusslicht FC Ingolstadt hat Sportdirektor Angelo Vier mit sofortiger Wirkung beurlaubt und damit auf die anhaltende negative sportliche Entwicklung reagiert. Der 46-Jährige hatte das Amt am 25. August 2017 übernommen.Die...